Blaulicht

Dienstag, 21. Mai 2019 11:05 Uhr

Einbrecher in Gesamtschule

Bad Driburg (red). Zwischen Freitag, 17. Mai, 16:45 Uhr und Montag, 20. Mai, 7:15 Uhr, ist in die Gesamtschule in Bad Driburg im Elsternweg eingebrochen worden. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich unerlaubt Zutritt zum Gebäude und entwendeten aus der Mensa einen Tablet-PC und brachen einen Spind auf. Weiter wurde versucht die Tür eines auf dem Schulgelände befindlichen Bauwagens aufzuhebeln. Dieser Versuch misslang. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand ein Gesamtschaden von...

Dienstag, 21. Mai 2019 10:32 Uhr

„Lügder Missbrauchsfall“: Anklageschrift gegen 56-Jährigen beinhaltet 293 Fälle – von sexuellem Missbrauch von Schutzbefohlen über schwerem sexuellen Missbrauch von Kindern zu Besitz von kinderpornographischen Schriften

Lügde (red). Im sogenannten „Lügder Missbrauchsfall“ hat die Staatsanwaltschaft Detmold nun die Anklagen gegen den 56 Jahre alten Angeschuldigten sowie den 46 Jahre alten Angeklagten formuliert. Aus der 64-seitigen Anklageschrift geht hervor, dass die Staatsanwaltschaft Detmold dem 56 Jahre alten Angeschuldigten aus Lügde in insgesamt 293 Fällen insbesondere sexuellen Missbrauch von Schutzbefohlen, schweren sexuellen Missbrauch von Kindern sowie den Besitz von kinderpornographischen S...

Montag, 20. Mai 2019 10:57 Uhr

Fußgängerzone in Bad Driburg: Unbekannte dringen in Geschäft ein

Bad Driburg (red). Ein oder mehrere unbekannte Täter haben am Sonntag, 19. Mai, in der Zeit nach Mitternacht bis 4 Uhr, eine Schaufensterscheibe eines Haushaltsdiscounters in der Fußgängerzone (Lange Straße) in Bad Driburg eingeschlagen und anschließend den Verkaufsraum betreten. Aus dem Geschäft wurden diverse Gegenstände entwendet. Durch die Zerstörung der Glasscheibe entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro. Hinweise und sachdienliche Angaben von Zeugen nimmt die Polizei in Bad ...

Sonntag, 19. Mai 2019 08:37 Uhr

Hembsen: Fahren ohne Versicherungsschutz unter Drogeneinfluss

Hembsen (red). Am Samstag, gegen 17.10 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Höxter ein nicht versichertes Zweirad im Bereich Brakel-Hembsen auf. Das Fahrzeug wurde angehalten und überprüft. Dabei stellte sich heraus, dass der 30jährige Fahrzeugführer bereits im März dieses Jahres wegen eines gleichgelagerten Deliktes aufgefallen war. Zunächst wurde der fehlende Versicherungsschutz festgestellt, dann fielen die drogentypischen Ausfallerscheinungen des Fahrers auf. Der Drogenkonsum wurde ei...

Samstag, 18. Mai 2019 09:14 Uhr

Unfall mit drei Schwerverletzten

Brakel (red). Am Freitag, 17. Mai, gegen 15.26 Uhr kam es auf der B 64 in Höhe der Abfahrt Istrup zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt drei Schwerverletzten. Eine 56jährige Fahrzeugführerin befuhr mit ihrem Pkw Fiat die B 64 aus Richtung Bad Driburg kommend in Fahrtrichtung Brakel. Aus bislang noch unbekannten Gründen geriet sie in Höhe der Abfahrt Istrup/Riesel in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Pkw Skoda einer 20jährigen, welche die B64 in Richtung Bad Driburg ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de