Werbung
Samstag, 10. Februar 2018 10:17 Uhr

Spiegel abgefahren, Verursacher flüchtet

Brakel (r). Ein 58-jähriger befuhr mit seinem Ford Mondeo die K18 von Lütmarsen in Fahrtrichtung Brakel. Im Verlauf der Strecke geriet ein anderer Fahrzeugführer im Gegenverkehr mit seinem Pkw nach links auf den Fahrstreifen des 58-jährigen, so dass es zu einer Kollision beider linker Außenspiegel kam. Der Verursacher des Unfalls setzte seine Fahrt, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Am Ford Mondeo entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, bittet um Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de