Sonntag, 10. Februar 2019 08:21 Uhr

Sportler des Jahres werden gesucht

Brakel (red). Auch in diesem Jahr nimmt die Stadt Brakel ihre alljährliche Sportlerehrung vor und ehrt einen Sportler, eine Sportlerin und eine Mannschaft des Jahres. Die Vereine im Stadtgebiet Brakel werden gebeten, ihre Meldungen zur diesjährigen Sportlerehrung beim Fachbereich Bürgerservice der Stadt Brakel, Am Markt 12, 33034 Brakel, wieder abzugeben. Die Meldungen bzw. Vorschläge können formlos (schriftlich oder per E-Mail) mit ausreichenden Informationen und ggf. Nachweisen bis zum 31.03.2019 eingereicht werden, welche Sportlerinnen und Sportler und Mannschaften im Jahr 2018 die Bedingungen für die Sportlerehrung der Stadt Brakel erfüllt haben, und zwar nach folgenden Platzierungen:

1. Erringung der Deutschen Meisterschaft
2. Erringung der Deutschen Vize-Meisterschaft
3. Erringung des 3. Platzes der Deutschen Meisterschaft
4. 1. bis 3. Platz bei Landesmeisterschaften
5. 1. Platz bei Bezirks- oder Regionalmeisterschaften
6. Meisterschaften von Mannschaften in ihrer Liga/Klasse
7. Sonstige Errungenschaften oder Leistungen

Die Sportlerehrung der Stadt Brakel wird in der Weise durchgeführt, dass der Sportler und die Sportlerin des Jahres je 100 Euro und die Mannschaft des Jahres 200 Euro als Geldgeschenk sowie eine Ehrenurkunde erhalten. Die Benennung der zu Ehrenden obliegt der Entscheidung des Haupt- und Finanzausschusses der Stadt Brakel. Die Ehrungen mit Geldübergabe erfolgen in einer Sitzung des Rates der Stadt Brakel. Der Abgabetermin für die Meldungen bzw. Vorschläge ist einzuhalten. Weitere Auskünfte erteilt die Stadt Brakel unter der Telefonnummer: 05272/3601210, FAX: 05272/360441210 oder eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de