Mittwoch, 17. Juli 2019 11:46 Uhr

Ehrungen beim Schützenfest in Gehrden

Gehrden (red). Traditionell werden zum Schützenfest die Jubelmajestäten der St. Sebastian Schützenbruderschaft geehrt. So hatte in diesem Jahr Gisela Hillebrand ihr 60 jähriges Thronjubiläum als Gehrdener Königin. Vor 50 Jahren regiert König Eckhard Schlüter die Gehrdener Schützen. Ihm stand Eugen Schonlau als Königsgast zur Seite. Im Jahr 1979 war Rita Mönikes die Frau des Königsgastes und hatte somit 40-jähriges Jubiläum. Die Ehrung für das 25- jährige Jubiläum erhielten Jubelkönigspaar Josef und Marita Mikus. Die Frau des Königgastes war ebenfalls Rita Mönikes, die damit doppelten Grund zum Feiern hatte. Im Anschluss an die Ehrungen feierten die Jubilare noch ausgelassen und ließen es sich auch nicht nehmen, dass seinerzeit extra gedichtete Königslied für Ihren König Josef Mikus nach 25 Jahren erneut aufzuführen.

Foto: St. Sebastian Schützenbruderschaft

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de