Politik

Montag, 22. Juli 2019 10:06 Uhr

Ministerin Scharrenbach: Bewahren, stärken, gestalten – Landesregierung fördert mit Dorferneuerungsprogramm 282 Projekte in 129 Gemeinden

NRW (red). Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, hat heute das „Dorferneuerungsprogramm 2019“ bekannt gegeben: In diesem Jahr werden 282 Projekte in 129 Gemeinden mit rund 23 Millionen Euro von Land und Bund unterstützt. Im Vergleich zum Programmjahr 2018 sind das rund 17,1 Millionen Euro mehr, die in die Orte und Ortsteile mit bis zu 10.000 Einwohnerinnen und Einwohnern gehen. „Für die Landesregierung gilt mit Bli...

Montag, 15. Juli 2019 10:01 Uhr

Haase und Freese an der Seite der Wanderschäfer - Neue Richtlinie in Kraft getreten

Brakel/Berlin (red). Der Wolf ist zurück in Deutschland. Seit dem Jahr 2000 ist die Population auf nunmehr 60 Rudel und 600 Tiere angewachsen. Tendenz steigend. Was einen großen Erfolg für den Artenschutz bedeutet, stellt die Halter von Weidetieren vor neue Herausforderungen. Vor allem die Weidetierhalter ohne eigenes Land sind betroffen: „Uns war es daher wichtig bei dieser Entwicklung die Weidetierhalter ohne eigenes Land nicht zu vergessen. Wir haben uns als zuständige Haushaltspolit...

Montag, 15. Juli 2019 09:47 Uhr

Frauen Union Kreisverband Höxter: „Anonyme Spurensicherung: ärztliche und labortechnische Leistungen endlich bundesweit finanzieren“

Kreis Höxter (red). „Die flächendeckende Bereitstellung eines Angebots der Anonymen/Vertraulichen Spurensicherung scheitert häufig an finanziellen Barrieren. Ein Kernelement ist hierbei die fehlende Finanzierung ärztlicher Leistungen im Zusammenhang mit der Befunddokumentation und der erforderlichen Laboruntersuchungen. Die Frauen Union Nordrhein-Westfalen fordert, die bestehende Lücke zur Refinanzierung von ärztlichen und/oder labortechnischen Leistungen im Zusammenhang mit der anony...

Donnerstag, 11. Juli 2019 12:22 Uhr

CDU-Kreistagsfraktion informiert sich über die Arbeit des statistischen Bundesamtes

Brakel (red). Die CDU-Kreistagsfraktion des Kreises Höxter hat sich im Rahmen einer Fraktionsfahrt nach Wiesbaden vor allem über die Arbeit des statistischen Bundesamtes informiert. In zwei Vorträgen und einer ausführlichen Diskussionsrunde wurden der CDU Kreistagsfraktion die verschiedenen Aufgabengebiete und die Vorgehensweisen bei der Datenerhebung des statistischen Bundesamtes näher gebracht. Insbesondere die Hauptaufgabe, die Bereitstellung objektiver und unabhängiger Informationen...

Freitag, 05. Juli 2019 10:20 Uhr

Straßenausbaubeiträge: Anlieger werden finanziell entlastet – Land ersetzt Mindereinnahmen für Kommunen

Kreis Höxter (red). Die Straßenausbaubeiträge waren in den letzten Monaten ein wichtiges Thema innerhalb der Bevölkerung und der Politik. Vielerorts waren die Beiträge, die die Bürgerinnen und Bürger tragen mussten, sehr hoch. Hierfür wurde lange Zeit eine Lösung gesucht. Die NRW-Koalition hat sich entschieden, durch eine Förderung des Landes gleichzeitig die Beitragszahler zu entlasten und die Mindereinnahmen für die Kommunen durch diese Entlastungen zu kompensieren.

Hierz...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de